BM-Feuerwehr-Fahrzeuge
BM-Feuerwehr-Fahrzeuge

Die gesamten Feuerwehren des Rhein - Erft - Kreis:

Der Rhein - Erft - Kreis besteht aus zehn Stadtgebiete und jedes Stadtgebiet besitzt eine eigene Feuerwehr. Bedburg, Bergheim, Brühl, Elsdorf, Erftstadt, Frechen, Hürth, Kerpen, Pulheim und Wesseling. Bergheim und Erftstadt sind die Feuerwehren mit den meissten Löschzügen und -gruppen. In Brühl exestiert im Gegenzug nur eine Feuerwache. Heutzutage wird je nach Schadenslage direkt überörtlich alarmiert, um eine gewisse Einsatzstärke an der Einsatzstelle zu haben. Bis auf Bedburg und Elsdorf besitzen die anderen Stadtgebiete jeweils hauptamtliche Kräfte, die ein Löschfahrzeug und ein Hubrettungsfahrzeug rund um die Uhr besetzen, um bei Kleineinsätze alleine oder bei größeren Einsätze unverzüglich ausrücken zu können. Die Leitstelle des Rhein - Erft - Kreises ist seit dem Jahre 2005 zentral in der Feuerwache Kerpen integriert. Auch sind im Rhein - Erft - Kreis mehrere große Werke und RWE ansässig, die jeweils eine Werkfeuerwehr betreiben.

Die Kreisleitstelle:

Die Leitstelle des Rhein - Erft - Kreises ist an der Feuer- u. Rettungswache Kerpen untergebracht. Anfänglich, ist mir bekannt, dass jede Stadt im damaligen Erftkreis, diesen nach der kommunalen Gebietsreformen im Jahre 1975 so banannt, eine eigene Leitstelle hatte und die jeweilige Notrufnummer 112 jeweils darauf geschaltet war. Eine der weinigen Ausnahmen war die damals noch als Gemeinde geltende Ortschaft Elsdorf, dessen Notrufe ebenfalls auf der Leitstelle Bergheim geschaltet waren. Im Jahre 2005 wurde die Leitstelle in der Feuerwache Kerpen moderniesiert und auf insgesamt 13 Disponenetenplätze aufgestockt, mit dem Zweck, dass sämtliche Notrufe des seit Oktober 2003 benannten Rhein - Erft - Kreis zentral angenommen und die gesamten Feuerwehren und sämtliche Rettungsdienstfahrzeuge gleichzeitig koodiniert werden können. Jede Stadt kann aber ihre eigene Leitstelle im Bedarfsfall sofort in Betrieb nehmen, dieses bei Unwetter und größeren Schadensereignisse dann auch ein Vorteil ist.

Die Funktabelle:

Rhein - Erft - Kreis       (ehemals)

Florian BED = Bedburg    (ERFT 01)

Florian BHM = Bergheim  (ERFT 02)

Florian BRL = Brühl         (ERFT 03)

Florian ELS = Elsdorf       (ERFT 04)

Florian ERF = Erftstadt     (ERFT 05)

Florian FRE = Frechen      (ERFT 06)

Florian HÜR = Hürth         (ERFT 07)

Florian KRP = Kerpen       (ERFT 08)

Florian PUL = Pulheim      (ERFT 09)

Florian WSS = Wesseling  (ERFT 10)