BM-Feuerwehr-Fahrzeuge
BM-Feuerwehr-Fahrzeuge

Der aktuelle Fahrzeugbestand des Löschzuges Stommeln:

MTF

PUL 04 / MTF

Ford Transit

Schäfer

2019

2019

BM - x

 

Im Jahre 2019 wurde ein neues Mannschaftstransportfahrzeug MTF auf einem Ford Transit Fahrgestell mit einem Ausbau der Firma Schäfer beschafft. Damit wurde das Vorgängerfahrzeug aus dem Jahre 2006 ersetzt.

LF 20/16

PUL 04 / HLF 20

MB Atego 1325 /38,6 F

Lentner

2005

2006

BM - 6536

 

Mit der Neubeschaffung eines Löschgruppenfahrzeug LF 20/16 auf einem Mercedes Benz Atego 1325 F Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Lentner im Jahre 2006 wurden gleich zwei Fahrzeuge außer Dienst gesetzt. Zu einem das Löschgruppenfahrzeug mit eingeschobener Tragkraftspritze LF 16/TS aus dem Jahre 1984 und zum anderen der Rüstwagen RW 1 aus dem Jahre 1987.

TLF 16/25

PUL 04 / LF 20

MB Atego 1325 AF

Ziegler

1999

April 2000

BM - 2300

 

Am 19. April 2000 konnte der Löschzug ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 auf einem Mercedes Benz Atego 1325 AF Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Ziegler in Dienst stellen. Bei diesem TLF 16/25 handelt es sich um ein Vorführfahrzeug der Firma Ziegler, dass eine kleine Besonderheit aufweist. Bei dem Aufbau handelt es sich um ein LF - Aufbau, weil er 30cm länger als ein TLF - Aufbau ist. Durch die Indienststellung dieses Fahrzeuges wurde ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 aus dem Jahre 1974 ersetzt.

GW - L 2

PUL 04 / GW - L 2

MAN TGM 18.340 4x4 BB

Freytag

2016

März 2017

NRW 8 - 4077

 

 

Ein Gerätewagen für Logistikaufgaben GW - L 2 auf einem MAN TGM 18.340 Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Freytag wurde der Feuerwehr Pulheim im März 2017 vom Amt des Katastrophenschutzes des Landes Nordrhein - Westfalen zur Verfügung gestellt. Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen Sammelauftrag. Die Feuerwehr Pulheim stationierte den GW - L 2 beim Löschzug Stommeln.

WLF

PUL 04 / WLF - 18

MAN 19.322 FA

Atlas / Michels

1994

1994

BM - 594

 

 

Im Jahre 1994 begann auch für die Feuerwehr Pulheim das so genannte Zeitalter der Abrollcontainer. Mit der Anschaffung solcher AB für verschiedene Einsatzzwecke konnte auf einzelne Fahrzeuge mit den speziellen Aufbauten verzichtet werden. Zu einem konnten damit die Anschaffungskosten drastisch reduziert werden und die laufenden Betriebskosten fielen ganz weg. Zwar hatte der Rhein - Erft - Kreis Anfang der neunziger Jahre schon mehrere Wechselladerfahrzeuge WLF und Abrollcontainer AB angeschafft, doch keines wurde bei einer Feuerwehr in Pulheim stationiert. So beschaffte sich die Feuerwehr Stommeln ein Wechselladerfahrzeug WLF auf einem MAN 19.322 FA Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Atlas und Michels und nahm auch gleichzeitig einen Abrollcontainer mit Schlauchmaterial AB - Schlauch in Dienst. Mit diesen Anschaffungen wurde der Schlauchkraftwaden SKW aus dem Jahre 1964 ersetzt.

AB - Rüstmaterial

PUL 04 / AB - Rüst

o. A.

o. A.

1992

2006

 

 

Auch übernahm der Löschzug im Jahre 2006 einen aus dem Jahre 1992 stammenden Abrollcontainer mit Rüstmaterial AB - Rüst von der Feuerwehr Frechen. Diese hatte zu diesem Zeitpunkt gleich drei neue Hilfeleistung - Löschgruppenfahrzeuge HLF 20/16 in Dienst genommen.

AB - Schlauchmaterial

PUL 04 / AB - Schlauch

Schmitz

Schmitz

1995

1995

FwA - Notstromaggregat

POLYMA Energiesystem GmbH

o. A.

2018

2018

NRW 8 - 165

FwA - SWW

Alco

Alco

1970

1970

BM - ?

 

 

Im Jahre 1970 nahm der Löschzug einen Feuerwehranhänger  Schaum - Wasserwerfer SWW von der Firma Alco in Dienst.