BM-Feuerwehr-Fahrzeuge
BM-Feuerwehr-Fahrzeuge

Das Fahrzeugarchiv des Löschzuges Manheim:

KdoW

ERFT 8/5/9

VW T3

Serienbau

1985

Dezember 1985

Dezember 2002

BM - 301

Am 13. Dezember 1985 erhielt die Wehr einen neuen Kommandowagen KdoW auf einem VW T3 Fahrgestell, der gleichzeitig das Tragkraftspritzenfahrzeug TSF aus dem Jahre 1965 ablöste. Dieser wurde im Januar 2003 durch ein Neufahrzeug abgelöst.

LF 16

ERFT 8/44/9

MB LAF 1113 B

Bachert

1972

April 1972

August 2000

BM - 478

Mit mehrmonatiger Verspätung, weil die Herstellungsfirma Bachert nicht rechtzeitig liefern konnte, wurde am 30. April 1972 offiziell den Freiwilligen Feuerwehren aus Buir und Manheim, je ein Löschgruppenfahrzeug LF 16 auf Mercedes Benz LAF 1113 Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Bachert übergeben. Die beiden baugleichen LF 16, wichen nur in der Beladung von einander ab. Die Feuerwehr Buir erhielt eine Beladung zur technischen Hilfeleistung, währen die Manheimer eine Beladung zur Ölabwehr bekamen. Nun verfügte die Manheimer Wehr über drei Fahrzeuge.Mit der Indienststellung eines neuen Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 im August 2000 konnte dieses LF 16 in den wohlverdienten Ruhestand gehen.

TSF

ERFT 8/47/9

o. A.

o. A.

1965

1965

Dezember 1985

BM - ?

Am 2. Schützenfesttag im Jahre 1965 hielt ein neubeschafftes Tragkraftspritzenfahrzeug TSF seinen Einzug in die Fahrzeughalle des Gerätehauses, welches am 13. Dezember 1985 durch einen neubeschafften Kommandowagen KdoW abgelöst wurde. Somit verfügte die Wehr ab diesem Zeitpunkt über zwei Löschfahrzeuge.

LF 8

ERFT 8/41/9

o. A.

o. A.

1955

1955

März 1990

BM - ?

Große Freude herrschte bei der Wehr, als im Jahre 1955 das Amt Buir sich entschloss, das erste Löschgruppenfahrzeug LF 8 zu beschaffen. Dieses wurde am 30. März 1990 durch ein neues Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 abgelöst.