BM-Feuerwehr-Fahrzeuge
BM-Feuerwehr-Fahrzeuge

Der aktuelle Fahrzeugbestand der Löschgruppe Bliesheim:

MTF

ERF 04 / MTF

Ford Transit 110 T 300

ComPoint

2008

Juni 2008

BM - FW 5192

 

Auf Initiative der Stadt Hürth konnte im Jahre 2007 zusammen mit den Feuerwehren der Städte Erftstadt und Bedburg eine interkommunaler Zusammenarbeit gebildet werden, Ziel war es, Einsparmöglichkeiten bei der gemeinsamen Beschaffung von Fahrzeugen und Geräten für die Feuerwehren zu erzielen. So wurden fünf Mannschaftstransportfahrzeuge MTF auf einem Ford Transit 110 T 300 Fahrgestell mit einem Innenausbau der Firma Compoint OHG Fahrzeugbau bestellt. Durch die Sammelbestellung beim Fahrzeughersteller konnten die Anschaffungskosten um 50.000 Euro auf insgesamt 150.000 Euro gesenkt werden. Am 30. April 2008 wurden die Fahrzeuge an der Feuer- und Rettungswache der Stadt Hürth ihrer Bestimmung übergeben. Dieses MTF wurde im Juni 2008 in Dienst genommen und ersetzt das Vorgängerfahrzeug aus dem Jahre 1981, welches im Jahre 1997 von der Löschgruppe Liblar übernommen wurde.

LF 10

ERF 04 / LF 10

MAN TGM 12.220 4x2 BB

Lentner

2017

April 2017

BM - FW 542

 

Im April 2017 konnte die Löschgruppe ein nagelneues und der Zeit entsprechendes Löschgruppenfahrzeug LF 10 auf einem MAN TGM 12.220 Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Lentner in Dienst nehmen. Mit diesem Fahrzeug wurde das schon längst überfällige Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 aus dem Jahre 1989 ersetzt.

TLF 16/25

ERF 04 / LF 20 - 2

MB 1222 AF

Ziegler

1988

September 2003

BM - 2194

 

Im September 2003 konnte die Löschgruppe ein gebrauchtes Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 auf einem Mercedes Benz 1222 AF Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Ziegler aus dem Jahre 1988 von der hauptamtlichen Wache übernehmen. Das TLF 16/25 besitzt einen Wassertank mit 2.440 Liter Inhalt und eine komplette technische Beladung nach DIN 14530 Teil 20.