BM-Feuerwehr-Fahrzeuge
BM-Feuerwehr-Fahrzeuge

Das Fahrzeugarchiv des Löschzuges Bergheim:

TLF 8/18

VW / MAN 8.136

Bachert

1985

November 2007

Juli 2009

BM - 595

 

Im November 2007 wurde ein Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 durch eine Neubeschaffung bei der Löschgruppe Ahe außer Dienst gesetzt und hier auf der Wache stationiert. Im Juli 2009 wurde dieses TLF 8/18 an die Feuerwehr Erftstadt verkauft und ging im September 2009 an die Löschgruppe Gymnich. 

ELW 1

BHM 01 / ELW

MB Sprinter 313 CDi

Geuer § Glasmacher

2001

Oktober 2001

Juli 2017

BM - 2138

Ein neuer Einsatzleitwagen ELW 1 auf dem zu diesem Zeitpunkt weit verbreiteten Mercedes Benz Sprinter 313 CDi Fahrgestell mit einem Innenausbau der Firma Greuel & Glasmacher ersetzte im Jahre 2001 den Kommandowagen KdoW aus dem Jahre 1985. Nach der Ausserdienststellung im Juni 2017 übernahm die hauptamtliche Wache das Fahrzeug und setzen ihn nach einigen Umbaumassnahmen als Gerätewagen GW ein.

TLF 8/18

MB 814 F

Heines

1988

1997

Dezember 2012

BM - 347

 

Durch die in den Jahren 1997 und 1998 neu angeschafften Löschgruppenfahrzeuge LF 16/12 und LF 24 konnte das Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 aus dem Jahre 1981 mit dem beim Löschzug Paffendorf stationierten Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 auf einem Mercedes Benz 814 F Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Heines, Baujahr 1988, getauscht werden. Die Ausserdienststellung dieses TLF 8/18 erfolgte im Dezember 2012.

WLF

BHM 01 / WLF 18

MAN 17.232

GFT / Atlas

1990

September 1990

Febraur 2018

BM - 233

Im September 1990 begann bei der Feuerwehr Bergheim, wohl als erste Feuerwehr im Rhein-Erft-Kreis das Zeitalter des Wechselladerprogramms. Im Sinne des Katastrophenschutzes wurde hier ein Wechselladerfahrzeug WLF auf einem MAN 17.232 Fahrgestell  mit einem Aufbau der Firma GFT / Atlas so wie ein Abrollbehälter für Gefahrgutunfälle AB-Gefahrgut in Dienst gestellt.Durch die Indienststellung eines neuen WLF 26 im Dezember 2017 konnte dieses Fahrzeug ersetzt werden.

LKW

MB L 408

Eigenausbau

19 ?

19 ?

1991

BM - 725

 

Ein gebrauchten Kastenwagen auf Mercedes Benz L 408 Fahrgestell übernahm die Feuerwehr von der Rheinbraun und bauten ihn zu einer Art Wechselladerfahrzeug WLF um. Im Jahre 1991, mit der Indienststellung des Wechselladerfahrzeug WLF, wurde dieses Fahrzeug an dem Löschzug Elsdorf abgegeben. In Eigenleistung wurde das Fahrzeug wieder überholt und als ein Gerätewagen für Gefahrguteinsätze GW-G umgerüstet. Bis zur Indienststellung eines neuen GW-G im Jahre 1998 versah es seinen Dienst.

FwA - Schaum- / Wasserwerfer

Bergische Achsfabrik Kotz

Ziegler / Minimax

o. A.

o. A.

o. A.

BM - o. A.

PKW

VW Passat LS Variant

Eigenausbau

o. A.

o. A.

o. A.

BM - o. A.

 

Des Weiteren besaß der Löschzug einen Einsatzleitwagen ELW 1 auf einem VW Passat Variant Fahrgestell.

MTF

VW T3

Eigenausbau

1988

1988

Oktober 2009

BM - 520

 

Ein Mannschaftstransportfahrzeug MTF, ebenfalls auf Basis des VW Transporter T3 bereicherte den Fuhrpark im Jahre 1988. Dieses Fahrzeug wurde angeschafft, um es im alten Depot auf der Kirchstraße der Bergheimer Feuerwehr zu stationieren, damit die Kameraden, die hier im Umkreis wohnen, mit diesem Fahrzeug gemeinsam zur Wache fahren konnten. Im Oktober 2009 wurde das MTF aber auf Grund der Abnutzung außer Dienst gesetzt durch ein Neufahrzeug ersetzt.

DLK 23/12

MB 1422 F

Metz

1985

Mai 1985

Oktober 2009

BM - 339

 

Eine Drehleiter mit Rettungskorb DLK 23/12 wurde im 19. Mai 1985 in Dienst gestellt. Man wählte ein Mercedes Benz 1422 F Fahrgestell mit einem Leiteraufbau der Firma Metz. Seit bestehen der Hauptamtlichen Wache wird die DLK 23/12 von den hauptamtlichen Kräften in der Zeit von 07.00 bis 17.00 Uhr genutzt, anschließend wird sie wieder in dem Gerätehaus der Freiwilligen gestellt und von denen auch im Einsatzfall besetzt. Im November 2009 wurde eine neue Drehleiter mit Rettungskorb DL(A)K 23/12 in Dienst genommen und somit dieses Fahrzeug ersetzt.

KdoW

VW T3

Eigenausbau

1985

1985

Oktober 2001

BM - 605

 

Im Jahre 1985 konnten die Kameraden einen neuen Kommandowagen KdoW in Dienst nehmen. Die Wahl fiel auf den weit verbreiteten Kleinbus von VW T3. Im Oktober 2001 wurde er durch ein Neufahrzeug ersetzt und stand bis zum Oktober 2009 noch bei dem Löschzug Thorr im Einsatz.

LF 16/TS

MD 170 D11

Zeppelin

1982

1982

Januar 1998

BM - 8091

 

Ein Löschgruppenfahrzeug mit eingeschobener Tragkraftspritze LF 16/TS auf einem Magirus Deutz 170 D 11 Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Zeppelin wurde im Jahre 1982 im Rahmen des Katastrophenschutzes an die Feuerwehr Bergheim übergeben. Ein weiteres LF 16/TS gleichen Typs bekam auch der Löschzug Quadrath-Ichendorf. Dieses Fahrzeug wurde im Januar 1998 an den Löschzug Niederaußem abgegeben, wo es aber leider im gleichen Jahr zu einem tragischen Unglück kam, bei dem ein Feuerwehrkamerad ums Leben kam.

TLF 16/25

MB 1019 AF

Metz

1981

März 1981

1997

BM - 681

 

Ein Tanklöschfahrzeug TLF 16/25 auf einem Mercedes Benz Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Metz unterstütze ab dem 3. März 1981 den Fuhrpark des Löschzuges. Im Jahre 1997 wurde dieses Fahrzeug an den Löschzug Paffendorf abgegeben, wobei man im Gegenzug von ihm ein Tanklöschfahrzeug TLF 8/18 erhielt.

KdoW

Ford Transit

Eigenausbau

1978

1978

1985

BM - o. A.

 

Im Jahre 1978 nahm die Feuerwehr einen Kommandowagen KdoW auf einem Ford Transit Fahrgestell in Dienst.

RW 2

MB LAF 1113

Heines

1977

1977

Oktober 1998

BM - 322

 

Einen Rüstwagen RW 2 auf einem Mercedes Benz LAF 1113 Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Heines konnte der Löschzug im Jahre 1977 in den Einsatzdienst nehmen. Nach der Indienststellung eines Löschgruppenfahrzeug LF 16/12  im Dezember 1997 und eines Löschgruppenfahrzeug LF 24 im Oktober 1998 kam der RW 2 im Zuge der Fahrzeugumstellung auf Grund des Gutachtens „Feuerwehr 2000“ zum Löschzug Niederaußem, wo es noch bis zum Jahre 2003 im Einsatz stand.

KdoW

VW T2

Eigenausbau

1974

1974

1988

BM - o. A.

 

Im Jahre 1974 wurde ein Kommandowagen KdoW auf Basis des VW Bus T2 in Dienst gestellt.

HRW

MB Unimog 404 S

Eigenausbau

o. A.

1974

1977

BM - o. A.

 

Einen Hilfs-Rüstwagen HRW auf einem Mercedes Benz Unimog Fahrgestell wurde im Jahre 1974 in Dienst gestellt. Er müsste aber wohl mit der Indienststellung des neuen Rüstwagen RW 2 im Jahre 1977 außer Dienst gestellt und an den Löschzug Oberaußem abgegeben worden sein.

Tro - TLF 16

MB LAF 1113 B

Metz / Total

1964

Oktober 1964

1982

BM - 274

 

Am 6. Oktober 1964 bekam der Löschzug Bergheim ein Trocken - Tanklöschfahrzeug Tro - TLF 16 auf einem Mercedes Benz LAF 1113 Fahrgestell mit einem Aufbau der Firmen Metz und Total Das Fahrzeug führte ein Löschmittelvorrat von 2200 Liter Wasser und 750 kg Pulver mit. Im  Jahre 1982 wurde das Tro - TLF 16 an die Löschgruppe Thorr abgegeben, wo es aber dann im April 1994 auf einer Einsatzfahrt zu einem Reifenlagerbrand in Quadrath - Ichendorf auf Grund eines schweren Motorschadens außer Dienst gesetzt werden musste.

DL 30 h

MB LAF 322 /48

Metz

1963

1963

Mai 1985

BM - 315

LF 16/TS

KHD FA 4500/6

o. A.

1959

November 1959

1963

BM - 8007

 

Im Jahre 1963 wurde dieses Fahrzeug an den Lz Oberaussem und im Jahre 1985 an den Lz Glessen weitergegeben. 

LF 16

MB LA 311

Metz

1956

Oktober 1956

1974

BM - o. A.

LF 16

MB LA 311 /42

Metz

1956

Oktober 1956

1974

BM - 250

 

Dieses Fahrzeug stand als erstes bei der schon lange nicht mehr exestierenden LG Fortuna im Einsatz. 

LF 25

o. A.

o. A.

o. A.

o. A.

1956

o. A.

 

Im Jahre 1956 wurde dieses Fahrzeug an den LZ Oberaussem abgegeben.