BM-Feuerwehr-Fahrzeuge
BM-Feuerwehr-Fahrzeuge

Die Fahrzeugchronik des Löschzuges Kaster / Königshoven:

DLK 23/12 CC

ERFT 1/33/1

IM EuroFire 150 E 27

Magirus

1996

August 1996

Dezember 2016

BM - 2445

Für die Drehleiter DL 30, welche im Jahre 1974 gebaut und im Jahre 1976 von der Löschgruppe Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz beim Löschzug Kaster stationiert wurde, kam im August 1996 eine zu dieser Zeit hochmodernen Drehleiter mit Rettungskorb DLK 23/12 cc aus dem Hause Magirus. Als Fahrgestell wählte man ein Iveco Magirus EuroFire 150 E 27. Im Januar 2017 konnte ein Neufahrzeug dieses Fahrzeug ersetzen.

MTF

ERFT 1/19/1

Ford Transit

Eigenausbau

1999

September 1999

Juli 2016

BM - 1191

Im September 1999 bekam der Löschzug ein neues Mannschaftstransportfahrzeug MTF auf einem Ford Transit Fahrgestell. Dieses Fahrzeug musste schon im Juli 2016 ausser Dienst genommen werden, konnte aber im Oktober des gleichen Jahres durch ein Neufahrzeug ersetzt werden.

SW 2000

ERFT 1/62/1

MB LAF 1113 B /36

Metz

1979

Mai 2013

Juli 2016

NRW 8-4223

Dieser Schlauchwagen SW 2000 auf einem Mercedes Benz LAF 1113 B Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Metz aus dem Jahre 1979 konnte im Mai 2013 vom Löschzug Oberembt übernommen werden. Mit der Ausserdienststellung dieses Fahrzeuges im Juli 2016 endeten gleich zwei Ären im Rhein - Erft - Kreis. Zu einem die Ära der "Mercedes - Rundhauber" und zum anderen der vom Kreis beschafften "Katastrophenschutz - Fahrzeugen".

GW - N

ERFT 1/59/1

VW T3

Eigenausbau

1990

2005

2015

BM - 2401

Von der Werkfeuerwehr RWE Technikzentrum Frechen - Grefrath konnte die Feuerwehr im Jahre 2005 einen ausgemusterten VW T3 Transporter, welcher im Jahre 1990 gebaut wurde, übernehmen, den sie Eigenleistung ein wenig aufpolierten und ab dann als Gerätewagen GW einsetzten. Im Jahre 2015 wurde dieses Fahrzeug auf Grund von Altersschwäche ausser Dienst gestellt.

TLF 24/50

ERFT 1/24/1

MB 1928 AK

Ziegler

1983

März 1984

Juni 2013

BM - 724

Um für die neu gebaute Autobahn A61 von Mönchengladbach Richtung Venlo genügen Wasser bei einem LKW-Brand vor Ort zu haben, bekam der Löschzug im März 1984 ein Tanklöschfahrzeug TLF 24/50 auf einem Mercedes Benz 1928 AK Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Ziegler. Dieses Fahrzeug wurde im Juni 2013 durch ein neues TLF 20/40 ersetzt.

LF 16/TS

ERFT 1/45/1

IM 90-16 AW Turbo /35

Lentner

1988

1999

2012

BM - 8003

Im Jahre 1998 übernahm die Feuerwehr ein Löschgruppenfahrzeug mit eingeschobener Tragkraftspritze LF 16/TS von der Löschgruppe Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz, welches im Jahre 1988 auf einem Iveco Magirus 90-16 AW Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Lentner gebaut wurde, nachdem diese Löschgruppe als Ersatzbeschaffung ein Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 erhalten hatte.

RW 1

ERFT 1/51/1

VW - MAN 8.136 FAE

Lentner

1986

1987

2006

BM - 219 ?

Einen Rüstwagen RW 1 auf einem VW-MAN 8.136 FAE Fahrgestell mit einem Aufbau der Firma Lentner ergänzte im Jahre 1987 den Fuhrpark, um bei den Unfällen mit Fahrzeugen mehr Rettungsgeräte vorhalten zu können. Dieser wurde genau wie das Löschgruppenfahrzeug LF 16 aus dem Jahre 1980 im Jahre 2006 durch ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 ersetzt. Nach der Außerdienststellung kam dieser RW 1 zur Firma Schwerlastlogistik Breuer & Wasel in Bergheim und dient dort in den Firmenfarben umlackiert als Werkstattwagen für Gelände- und Bergungseinsätze.

LF 16

ERFT 1/44/1

MD FM 192 D 11 FA

Magirus

1980

1980

2006

BM - 695

Im Jahre 1980 wurde dem Löschzug ein Löschgruppenfahrzeug LF 16 auf einem Magirus Deutz 192 D 11 Fahrgestell mit einem Aufbau von Magirus zugeteilt. Dieses LF 16 wurde genau wie ein Rüstwagen RW 1 aus dem Jahre 1987 im Jahre 2006 durch ein neues Hilfeleistungslöschfahrzeug HLF 20/16 ersetzt.

DLK 30

ERFT 1/33/1

MD FM 170 D12 F

Magirus

1971

1971

1996

BM - 459

Im Jahre 1974 wurde die im Jahre 1971 angeschaffte Drehleiter mit Rettungskorb DLK 23/12 auf einem Magirus Deutz 170 D 12 F Fahrgestell mit einem Leiterpark ebenfalls aus dem Hause Magirus, die auf Grund von Platzmangel zuerst bei der Löschgruppe Kirch- / Kleintroisdorf / Pütz untergestellt war, beim Löschzug Kaster stationiert. Dieses Fahrzeug wurde im August 1996 durch eine neue Drehleiter mit Rettungskorb DLK 23/12 cc ersetzt.

LF 16/TS

ERFT 1/45/1

MD F Mercur 125 A

o. A.

1963

1963

o. A.

BM - 8028

Ein Löschgruppenfahrzeug mit eingeschobener Tragkraftspritze LF 16/TS auf einem Magirus Deutz Mercur Fahrgestell bekam der Löschzug im Jahre 1963 zugeteilt. Nach der Außerdienststellung kam das Fahrzeug zu einem anderen Löschzug.

Zu recherchieren:

 

In der Funktabelle aus dem Jahre 1991 war ein KdoW aufgelistet!